Garten im Mai

Anfang des Monats beginnen die Clematis zu blühen. Das sieht sehr schön aus! Der Flieder duftet vorne und hinten im Garten sehr betörend. Vorne haben die Rhodis dieses Jahr eine rote Pracht gezaubert.

Mein Ranunkelstrauch ist leider sehr rampuniert aus dem Winter hervorgekommen.Musste ihn stark zurück schneiden und jetzt hat er eine einzige Blüte. Hoffentlich erholt er sich.

Ich musste schon wieder viel Unkraut zupfen. Da wir am Wochenende nie zu Hause sind, wird es immer schwieriger mit dem Garten. Aber der „kleine“ Sohn hilft sehr viel und der „große“ gießt fleißig unsere Neuanzuchten, wenn wir nicht da sind.

Ende des Monats ist Urlaub angesagt. Die ersten Blumen sind verblüht und neue werde ich erst nach dem Urlaub kaufen. Meine Aussaaten im freien sind nicht angekommen. Habe gegossen und alles gemacht wie auf der Verpackung stand 🙁
Weder Mohn noch Kornblume zeigen sich…
Der Vorgarten ist der reinste  Dschungel. Nach dem Urlaub muss dringend die Heckenschere durchstarten!

Leider habe ich keine Fotos gemacht, irgendwie habe ich nie Zeit…