Kohlfahrt mit Schlager-Party

Am Wochenende hatten der Ehemann und ich eine Kohlfahrt. Natürlich fing es pünktlich zum Treffen an zu regnen! Nein, Regen beschreibt es nicht wirklich: es hat geschüttet und gestürmt!

Zum Glück hatte der Kohlkönig einen Plan B. Wir stopften uns in drei Autos und fuhren zur Mutter des Kohlkönigs. Auf der überdachten Terrasse durften wir mit lecker Kaffee und Kuchen (und natürlich Bier, Schnaps etc) eine ganze Reihe dieser Unwetter abwarten👍

Dann ging es doch endlich zurück zum Lokal, wo auch der Treffpunkt gewesen war.

Dort gab es, nach leichten Verzögerungen, lecker Suppe und Kohl-Büfett.

Leider hatten wir einen recht ungünstigen Tisch beim Tresen. Es war sehr laut und die Musik dröhnte…

Die Musik war echt schräg. Angekündigt war Schlager- Party, aber irgendwie war das alles nicht unser Geschmack- schade!

Das neue Kohlkönigspaar wurde auch nicht gewählt, weil es immer Reih um (Jahr für Jahr) die gleichen sind…

Alles in Allem eine ruhige Sache, aber nach 27 Jahren wohl auch nicht außergewöhnlich 😉