Tag der Niedersachsen in Wilhelmshaven

Am Freitag begann in Wilhelmshaven der Tag der Niedersachsen. Bisher interessierte mich dieses Fest nur am Rande. Da Wilhelmshaven für uns aber mit dem Boot leicht zu erreichen ist, sind wir Samstag hin gesegelt.

Wetter war typisch norddeutsch mit tiefen Wolken und Wind. Das Fest war trotzdem gut besucht! Es gab Fressbuden, Bierbuden und viele informative Stände. Auf der maritimen Meile gab es (natürlich) viele Schiffe zu besichtigen, einige kannten wir schon aus Bremerhaven. Aber auch die anderen Meilen waren gut besucht. Es gab viel zu sehen, auszuprobieren und kennen zu lernen. Die Buden- Meilen zogen sich kilometerweit durch die Stadt!

Abends gab es auf vielen Bühnen Musik. Wir entschieden uns für die NDR- Bühne und die DireStrats. Tolle Musiker- kamen den original Dire Straits recht nahe!

Das Fest hat Wilhelmshaven von seiner besten Seite gezeigt- tolle Sache!