Der Frühling ist da!

Eigentlich war ja geplant, dass wir wenig im/am Garten tun, weil wir 5 Monate weg wollten… aber: meistens kommt es anders und 2. als man denkt 🙂

Dem Garten ist das Virus zum Glück völlig egal. Einiges blüht schon und die Landschaft ist mit einem zarten grün angehaucht. Gestern war ich im Moor walken, das lenkt von den Sorgen ab!

Die Temperaturen sollen ja nachts nochmal auf Minusgrade runter gehen dank einem arktischen Hoch namens Jürgen. Daher warte ich noch ein paar Tage und dann wird fleißig ausgesät!

So sieht es zur Zeit im Vorgarten aus:

Und so schaut es hinterm Haus aus:

Der Bärlauch ist auch schon da, ein wenig früh, oder?

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.