Frühling lässt sein blaues Band, flattern durch die Lüfte…

Ob sich die Schnecken über die frisch gepflanzte Kuhschelle genauso freut, wie diese Biene?

In den Beeten scheint doch einiges überlebt zu haben und lugt hervor. Leider weiß ich nicht zu jedem den Namen. Aber das sind Ranunkeln. Die liebe ich!

Dieser kleine Freund hing an dem Apfelbaum, den der Ehemann im Herbst gefällt hat. Leider rostet er stark und die Füßchen sind schon abgefallen…

Kräuter kommen ab Mai auch noch auf die Terrasse, jetzt ist es noch zu kalt! Heute Nacht noch mal 0 Grad, brrr…

Dicht am Haus geht aber schon so einiges…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.