Genießt du schon oder strampelst du noch?

Der Ehemann hat beschlossen, ein E-Bike ist besser für ihn.

Es wurde recht schnell geliefert und nun freut er sich über das tolle Teil.

Das bedeutet, ich strample mit meinem normalen Rad nebenher… Wie doof ist das denn?

Also überlege ich, ob ich das Geld ausgeben möchte und mir auch eines zulege?

Ich muss da noch drüber nachdenken…

Bisher habe ich Wege mit dem Rad immer als sportlichen Ausgleich gesehen und möchte auch nicht „verweichlicht“ nur noch mit dem E-Bike rumradeln!

7 thoughts on “Genießt du schon oder strampelst du noch?

  1. Nix verweichlicht, das ist wirklich eine feine Sache!
    Strampeln muss man ja immer noch, aber allein dass einem Gegenwind egal sein kann und man nicht so verschwitzt am Ziel ankommt, ist es voll wert. Zumal die Pedelecs ja echt günstig geworden sind…


    • Nee…..da beißt sich die Katze in den Schwanz.Wenn du mit dem Rad verschwitzt ankommst,ist es schlecht mit Kondition. Nimnst das E-Bike muss der Körper noch weniger tun.Fazit: Kondition weiter im Keller…und dann kommst du IWA auch mit E-Bike verschwitzt an und auch alles andere wird anstrengend.Und das mit jugendlichen 48. Iris antwortete auf die Frage“ Willste n E-Bike?“….Nee,bin noch keine 80…..in diesem Sinne…..



  2. Ausserdem macht E-Bike fahren voll Spass! Ich freu mich richtig drauf, wenn ich mal wieder fahren darf… denn damit wird u.a. die dümmste Erfindung seit dem Rad ausser Gefecht gesetzt: Der Gegenwind.


  3. Pingback: Pimp my Kupplung | der Lerigau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.