Topinambur

„Das Wurzelgemüse Topinambur sieht aus wie Ingwer, schmeckt wie eine nussige Artischocke und lässt sich braten, kochen, frittieren und backen wie eine Kartoffel.“
gefunden bei Chefkoch.de

Da der Ehemann und ich dieses Jahr im Garten experimentier-freudig sind, wächst bei uns Topinambur.

Auf dem ersten Flohmarkt in diesem Jahr verschenkte jemand die Knollen des Topinambur und so wanderten drei davon gleich ins kleine Beet am Ende des Gartens.
IMG_7564_FotorNun ist sind die drei etwas gewachsen:
2016-07-218_Fotor🙂
Die Blüten soll man abschneiden, damit die Kraft in die Knolle geht.
Heute Abend werde ich also Blumensträuße für meine Mutter und mich daraus binden…
2016-07-23 18_Fotor2016-023 18_Fotor

3 thoughts on “Topinambur

  1. Und Schnaps kann man auch daraus machen.
    Den trinkt man aber nur,wenn man :
    a) Minderjährig ist und ihn bei den Eltern klaut
    und
    b) wirklich nichts anderes im Schrank stand das man unbemerkt mitnehmen konnte.

    Sollte Holger sich noch dran erinnern.
    LG


  2. Hey Hasi,
    jetzt kann ich dir endlich Kommentare vom Handy aus schreiben!
    Konnte ich sonst bei dir nie bei dir!
    Hab schon mal was gehört von der Pflanze aber sonst null Plan
    Lieben Gruß
    Lia


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.