Winterlicher Garten bei norddeutschem Schmuddelwetter

Hier bei uns zu Hause ist es im Winter oft nass, zwischen 5-8 Grad warm und windig.
An einem dieser Tage bin ich durch den Garten gestromert mit meiner Kamera:
garten3_fotorIn einer Ecke, wo es keiner sieht, blüht wunderschön die Christrose
garten2_fotor_fotor

garten5_fotor garten1_fotorDie Hühner verkriechen sich bei Sturm oft unter den Buchsbaum. Versteh nicht, warum sie nicht einfach in ihr Hühnerhaus gehen?
hu_fotor_collageVorboten des Frühlings gibt es auch:vorbo1_fotor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.