Was für eine Welt wollen unseren Kindern hinterlassen?

In Bezug auf diesen Artikel bei Lerigau.de mal ein paar Gedankenschnipsel von mir: Manchmal denke ich, wir können uns bei unseren Kindern nicht genug entschuldigen für die Welt, die wir ihnen hinterlassen. Sei es die Umweltverschmutzung oder die generelle Stimmung unter den Menschen. Es gibt diesen Vergleich mit dem Fußabdruck, den wir auf der Erde hinterlasse … Was für eine Welt wollen unseren Kindern hinterlassen? weiterlesen

Garten im Juni

Der Juni ist durchwachsen vom Wetter. Mal warm und sonnig, dann warm und regen, oder Sturm… Sobald wir draußen sind, zupfen wir irgendwo Unkraut oder binden eine Rose hoch. Die Rosen blühen in diesem Jahr sehr üppig und duften zart. Mit dem Rasen hat der Ehemann sich etwas neues überlegt. Er hat nur Wege ins … Garten im Juni weiterlesen

Der Garten im April

Der April war wieder so ein trockener Monat! Am Anfang war es auch noch wieder sau kalt! Die Kinder haben mir bei der Arbeit geholfen. Der große Sohn hat die Regenrinnen am alten Haus meiner Eltern gesäubert. Das ist echt keine schöne Arbeit! Der kleine Sohn hat dann mit mir zusammen noch mal ganz viel … Der Garten im April weiterlesen

Tupper, oder nicht Tupper?

Also eigentlich wollte ich ja weniger konsumieren, auf Plastik verzichten und so weiter. Und jetzt kommt das große ABER! Ich liebe selbst gemachten Karotten-Salat!  Leider ist unsere Küchenmaschine kaputt gegangen. Der beste Ehemann hat sie (glaube ich) sogar mit in die Ehe gebracht, so lange hat sie uns treue Dienste geleistet! Leider war sie nicht … Tupper, oder nicht Tupper? weiterlesen

es hat sich ausgehühnert

Wir haben uns entschlossen, die Hühner abzugeben, denn wir sind nicht mehr so oft zu Hause und wollten den Jungs ersparen sich immer zu kümmern. Im Segel-Forum hat der Ehemann es schon ganz gut zusammengefasst: Das war ja einfach, Anzeige ist online. (siehe hier) Und keine 12 Stunden später meldete sich schon der erste und … es hat sich ausgehühnert weiterlesen

Da lachen ja die Hühner

Weil wir uns diese Saison noch mehr auf dem Wasser bewegen wollen und wir unseren Söhnen nicht die Pflege der Hühner „zumuten“ wollen (auch, wenn es eigentlich wenig Arbeit ist), dachten wir uns, dass wir unseren Hühnern ein neues Heim besorgen. Also habe ich kurzerhand eine Ebay-Kleinanzeige aufgegeben, „Hühner zu verschenken“, mit nettem Text dazu. … Da lachen ja die Hühner weiterlesen

Schnee in Norddeutschland

Jetzt ist er da 🙂 Schon 24 Stunden vorher wurde er angekündigt. Erst hieß es 10 cm werden erwartet, daraus wurden dann 15 und sogar 20 cm! Es sollte „über Nacht“ passieren… Und tatsächlich! Heute Nacht gegen 2 Uhr fing es an. Heute Morgen (6Uhr) lagen echt 5 cm Schnee. Und wer stand um 6.15 Uhr … Schnee in Norddeutschland weiterlesen

Jahresrückblick 2016 Teil 1

So, jetzt will ich das auch mal machen 😉 Auf vielen Blogs sieht man schöne Jahresrückblicke und da soll das bei mir nicht fehlen! Hier mein persönlicher Rückblick 2016 Januar Das Jahr begann ganz wunderbar in Bremen auf unserem Boot, nach einem der Besten Silvester-Abende seit langem!Zaghaft hat die Fensterbank erste Zöglinge hervorbringen sollen: Und … Jahresrückblick 2016 Teil 1 weiterlesen

Bei rot über die Straße, oder lieber doch nicht?

Oft stehe ich an einer roten Ampel und es passiert nichts auf der Straße, verkehrstechnisch! Ich stehe da -zu Fuß oder mit dem Rad- und denke: soll ich, oder soll ich nicht? Wenn Kinder auf der Straße zu sehen sind, hat sich die Frage für mich erübrigt, dann würde ich niemals bei rot die Straße … Bei rot über die Straße, oder lieber doch nicht? weiterlesen