Barometer geht auch 2x im Mai

Heute waren wir im Kaffe Hamburg in der Innenstadt frühstücken.
Dank Barometer mussten sie uns das Frühstück (kein Buffet) für 4,90 Euro geben. Das war uns etwas unangenehm und daher haben wir ordentlich Trinkgeld gegeben!
Das Kaffeehaus ist nicht nur sehr gemütlich und stilvoll eingerichtet, sondern die Speisekarte auch speziell. Es gibt zum Beispiel ein Frühstücksangebot, dass nennt sich „kleine Hafenrundfahrt“.
Das Barometer- Angebot bezog sich auf ein „französisches Frühstück“. In einem kleinem Kasten (wohl eher Tablett mit hohem Rand) wurde uns Milchkaffe gebracht mit einem Keks und einem kleinem glas Wasser. Kurze Zeit später kam ein Teller mit einem großen Croissant, Marmelade, Butter, Frischkäse und Gemüse- Deko.
Da wir den Tisch schon für 9:30 bestellt hatten (ohne Vorbestellung geht da Samstag- Morgens nichts!) waren wir noch ziemlich allein dort.
Das war wie ein kleiner Urlaub 😉

Gespart habe ich 4,90 Euro. Also hat sich das Barometer schon im Mai bezahlt gemacht!

 

 

 

 

Die gesamte Deko in dem Kaffee ist übrigens käuflich zu erwerben.

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

2 Gedanken zu „Barometer geht auch 2x im Mai“

  1. Hallo Hasi,
    mensch das kenne ich gar nicht!
    Wo ist das denn?
    Ist das Neu?
    Die Idee mit dem Grillbuffett finde
    ich übrigens gut 🙂
    Einen schönen Abend
    wünscht dir
    Lia 😉

    1. Hallo Lia!
      Ich weiß, dass dir das Kaffee (Cafe) gefallen würde! Habe sofort an dich gedacht 🙂 Es ist das Kaffee Hamburg in unserer Innenstadt, direkt neben dem Lambertihof, gegenüber vom Eingang des alten Rathauses.

      Gruß Hasi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.