Barometer im Mai

Am Donnerstag ist mein Lauftraining angefangen. Und weil ich so tapfer bei dem fiesen Dauerregen hingegangen bin, sind mein Ehemann und ich danach fein Essen gegangen 🙂
Wir waren diesmal im Athen in Bloherfelde.
Es war super!
Ich habe nicht gewusst, dass es dort so gemütlich ist! In der Mitte des Gastraumes ist ein riesiger Kamin und der alte Pferdestall (ja, in meiner Kindheit standen dort echt Pferde!) ist  ur gemütlich mit den dicken alten Holzbalken und den alten Möbeln…
Die Bedienung war super nett und dank Barometer haben wir auch noch gespart.
Leider kann ich nicht genau sagen wie viel. Habe ehrlich gesagt nicht aufgepasst, da ich dank Sport und gutem Essen sehr müde war.

 

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.