Der Dezember war für mich

  • etwas anstrengend, da die Eltern krank sind (oder alt?)
  • ruhiger als gewünscht, da durch 2G+ keiner mehr Lust hat sich zu treffen (nicht mal privat)
  • Karate ist wieder im Online-Modus 🙁
  • wir waren im Theater. Vorher getestet und mit ffp2- Maskenpflicht während der gesamten Vorstellung -auch nicht schön, aber endlich mal wieder Kultur!
  • spontan SKS- Kurs bei Gunnar begonnen
  • tierisch genervt, dank 2. Corona-Winter
  • viel zu viel Streß auf der Arbeit
  • endlich meine Mädels live und in echt getroffen🥰
  • Und ich war unverhofft doch noch auf einem Weihnachtsmarkt

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.