Der Garten im Frühjahr 22

Es war so ein schöner freundlicher Tag Sonntag!

Die Frühlingsblumen, deren Zwiebeln ich im Herbst verbuddelt habe, zeigen sich nun im Garten. Wie ein Eichhörnchen habe ich vergessen wo ich sie überall vergraben hatte.

Die Winterlinge haben sich von alleine diesen Platz gesucht und ich finde die Klasse! Leider habe ich es noch nicht geschafft, sie an anderen Ecken zu etablieren.

Samstag war ich in einem riesigen neuen Gartencenter. Mir war es viel zu groß! Man wird da durch geschlenkert, wie bei Ikea! Hier noch Gartenmöbel, da noch Plastik- Deko und noch ein großes Café… Die wissen schon, wie man Kunden umsorgt 😉

Aber ich habe bekommen, was ich wollte:

Bunte Zeichen des Frühlings! Auch auf der Terrasse und vor der Haustür ist es frühlingshaft schön 🙂

Ein Meer aus Schneeglöckchen

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.