Der Garten im Juli

Ein verregneter, kühler Monat! Wir mussten kaum gießen. Die Radieschen sind abgeerntet. Der Ehemann erntet Gurken. Anfang des Monats wurden Rosen und Wein geschnitten. An einem anderen Wochenende dann die Hecken und Sträucher. Da wir zu viel unterwegs sind, haben wir dieses Jahr keine neuen Gartenprojekte angefangen. Die alte Holzsitzgruppe hat der Ehemann mit Farbe noch mal aufgepeppt. Gerne möchten wir den Teich entfernen, aber dafür müssten wir die restlichen Fische einfangen und die lassen sich das nicht gefallen☹️ Vielleicht im Herbst…

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

2 Gedanken zu „Der Garten im Juli“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.