Der Garten im Mai 22

Alles blüht: Apfelbaum, Clematis, Tulpen… und natürlich der Löwenzahn 🙂

In den Beeten macht sich das Unkraut breit und muss dort erst noch bleiben, weil wir (mal wieder) keine Zeit haben.

Auf der Terrasse leben kleine Meisen im Vogelkasten und zwitschern schon ganz laut.

Holger müht sich weiter mit dem trocken gelegten Teich ab, das wird zu einem Jahresprojekt.

Neue Blühpflanzen und Kräuter bei Hornbach gekauft.

Sonnenblumensamen vor dem Fenster meiner Mama gesät, bin gespannt! Unterm Apfelbaum habe ich den Boden ein wenig aufgelockert, von Gras befreit und Bienenblumen-Samen gesät.

Ende des Monats regnet es zum Glück wieder! Es war schon etwas unheimlich, dass seit Wochen kaum Regen gefallen ist! Alle Wasserspeicher im Garten waren leer. Jetzt ist der Garten richtig grün!

Ich liebe die unterschiedlichen satten Grüntöne im Mai! Die Wiesen blühen bunt und die Vögel zwitschern schon früh morgens sehr laut- herrlich!

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.