Die Sonne?

Da mich mal wieder eine Erkältung zur Sofa-Ruhe verdonnert hat, konnte ich das schöne Wetter am vergangenen Wochenende nur durchs Fenster genießen (ok, Sonntag saß ich dick eingemummelt im Garten in der Sonne und habe mit dem Ehemann Kaffee getrunken)
Aber ich beschwere mich nicht, alles geht vorüber und irgendwann kann ich dann auch wieder im Garten rummuddeln und so.
Außerdem blieb mir so der blöde Dienst als Wahlhelfer erspart 😉

Gestern hat der Orkan über Irland mit Asche von der iberischen Halbinsel und Staub aus der Sahara für ein merkwürdiges Sonnenlicht gesorgt.
Es ist schon interessant, wie das Wetter funktioniert. Da spielt so vieles zusammen!
Man konnte in die Mittagssonne schauen ohne Sonnenbrille. Schon irgendwie komisch.
Leider ist es mir nicht gelungen, dies auf einem Foto so abzulichten, wie es meine Augen wahrnahmen, schade!

 

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.