Ein Wochenende am Wasser

Die eigene Stadt mal mit den Augen eines Touristen sehen, kann nett sein!

Da unser Boot ja im Stadthafen liegt, haben wir noch mal Bettzeug geschnappt und uns eine nette Zeit gemacht!

Die Temperaturen sind ja angenehm für Ende Oktober.

Nachdem wir erst hinter Hamburg ein Boot angeschaut haben, sind wir abends auf die Slocum. Heizlüfter an und erst mal Pizza essen gegangen! Kennt ihr die L‘Osteria in der Alten Post? Sehr nett dort!

Anschließend noch ein Bier im Ols am Hafen und dann ab in die Koje.

Am nächsten Morgen waren wir nochmal im Ols zum Frühstück. Endlich wieder leckeres Büfet. Der Ehemann hat sich sehr gefreut!

Mit dem Bus sind wir dann noch an den Stadtrand zum Flohmarkt. Wir fahren selten Bus, aber es war okay.

Allerdings hätten wir auch mit dem Auto hinfahren können. So überlaufen war es gar nicht…

Hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende 😉

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.