Hab ich (fast) selber gemacht

Die Unordnung auf der Sonnenterrasse muss ein Ende haben!

Daher habe ich gestern begonnen, die restlichen Platten am Hühnerstall zu verlegen.
Die Dinger sind so schwer, dass ich Hilfe brauchte. Mein Sohn musste kurz mit anfassen. Am Ende war ich zu ungeduldig und mein lieber Mann hat noch nachgebessert 🙂 aber das Meiste habe ich alleine geschafft!

Insgesamt habe ich für die Erd-, Stein- und Sandverschiebungen drei Stunden gebraucht. Da spart man sich das Fitness-Studio…

 

 

 

 

 

Zudem gab es noch eine neue Kletterrose und eine Clematis, drückt mir mal die Daumen, dass beide ankommen 🙂

Die Klettergerüste dazu habe ich aber nicht selber gemacht, sondern der Ehemann…

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

2 Gedanken zu „Hab ich (fast) selber gemacht“

  1. hallo Hasi,
    da warst du aber fleißig!!
    Mensch das ist aber immer eine Arbeit im Garten
    ich komme da momentan nicht hinterher und das
    Wetter ermuntert einen ja auch nicht wirlich 😉
    Mein Mann hat grad die Heizung wieder angestellt!
    Das Klettergerüst ist ja mal genial!
    Lieben Gruß
    Lia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.