Hilfe, ein Reh!

Kollegen von mir haben einen Garten an ihrem Haus (in der Stadt).

Abends, bzw. Nachts, kommt sie ein Reh besuchen und knabbert alle Blüten ab! Das ärgert meine Kollegen maßlos, denn der Garten wurde mühevoll angelegt!

Natürlich ist der Garten eingezäunt, aber das hält das Reh nicht auf!

Hat jemand eine Idee, wie man das Reh aus dem Garten fernhalten kann? Erschießen geht nicht.

Sind für Tipps dankbar!

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

2 Gedanken zu „Hilfe, ein Reh!“

    1. Lieber Alex,
      das war auch meine erste Reaktion 🙂
      Die beiden haben den Garten aber liebevoll neu angelegt und finden das mittlerweile nicht mehr so toll…schade eigentlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.