Kleines Samstagsglück 12/21

Eigentlich sollte es laut Wettervorhersage nicht schön werden am Wochenende. Es war sogar die Rede von Schneeregen…

Gegen Mittag kam dann am Samstag doch die Sonne raus und es sollte laut Wetter-App auch ein paar Stündchen so bleiben!

Also sind der Mann und ich zum Boot gefahren. Nächstes Wochenende soll die gute dann doch mal in die Halle kommen und es ist dafür noch ein wenig Vorarbeit zu leisten.

Als wir so am Steg ankamen, schien uns die Sonne ins Gesicht und am Ende des Hafenbeckens schien sie sogar richtig toll aufs Wasser. Also sind der Mann und ich an Bord und haben den Diesel angeschmissen. Da wir ziemlich allein am Steg liegen, war das Ablegen für den Ehemann kein Problem.
Wir tuckerten die Spundwand entlang und ließen uns von den noch recht warmen Sonnenstrahlen verwöhnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es waren nur ungefähr 6 Grad, aber es war total schön 🙂

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.