Krimi-Lesenacht im Küchengarten des Schlossgarten

Gestern Abend war es wieder so weit: Krimi-Lesenacht im Küchengarten des Schlossgarten. Es war bereits unsere dritte Lesenacht, insgesamt die 14. in Oldenburg.

Alle Anwesenden waren froh, dass sie überhaupt dieses Jahr stattfinden konnte! Die Corona- Maßnahmen wurden wie selbstverständlich hingenommen und es wurde ein schöner Abend. Das erste vorgestellte Buch hatten wir sogar vor einigen Jahren selber gelesen. Aber so schön vorgetragen, macht das gar nichts…

Das Wetter war trocken, das ist ja die Hauptsache hier im Norden. Gegen die Kälte hatte sich jeder Zuhörer warm angezogen (im letzten Jahr hatte es um 23:00 Uhr noch 21 Grad). Wir sind mittlerweile Profis und hatten Decke, Kissen und Knabberzeug dabei 😉

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.