Mai-Garten

Anfang des Monats war es sau kalt! Nichts haben wir raus gepflanzt, viel zu kalt! Am 09.05. morgens 1 Grad!
Den Kürbis habe ich betüddelt wie nie zuvor. Hauptsache er dankt es mir 😁
Die Rosen hinten im Garten haben keine Blüten- Ansätze, ob das vom „Wintereinbruch“ kommt?
Am Teichrand wuchern gelb blühende Blumen, die sich durch das Unkrautflies verbreitet haben. Die habe ich am Anfang des Monats stark gejätet und eine Wiesen- Mischung ausgesät. Auch unter dem alten Apfelbaum wurde eine Tüte „Blumenwiese“ verteilt. Ich bin auf das Ergebnis gespannt, da es selbst gezogene Mischungen aus dem Internet sind.
Vor dem Naturzaun habe ich vorgezogene Lupinen und Mohnsamen ausgesetzt. Auch da bin ich auf das Ergebnis gespannt. Mohn will eigentlich auf meinem Grundstück genauso wenig bleiben wie Stockrosen. Am 12. des Monats habe ich es dann gewagt und die Kürbisse rausgepflanzt. Zwei Tage später mussten sie einen heftigen Gewitterguss überstehen und ein Pflänzchen hat schon Spuren von Schneckenfraß! Aber ich möchte ungern Schneckenkorn an mein zukünftiges Essen streuen. Somit werde ich Kaffeesatz einsetzen. Würde mich nicht wundern, wenn wir in einigen Jahren eine Kaffee-Plantage haben 🙂
Ende des Monats ist es trocken und heiß. Ich bin jeden Abend am Gießen.
Der Vorgarten ist nach einer Regen-Nacht regelrecht explodiert.
Den Weg vorne habe ich „frei“ geschnitten. An dem Tag waren es schon morgens 20 Grad…
Jetzt muss ich dringend mal wieder mit Gartenabfall zum Müll fahren.
So ganz ist das mit dem Kompostieren noch nicht optimiert hier…
Der Kürbis ist noch sehr klein und schlapp, ich hoffe er entwickelt sich noch. Die Rosen haben jetzt doch Blütenknospen und der Waldmeister blüht immer noch.
Am Ende des Monats blühen gelbe Iris und die ersten Rosenblüten sind da.
Das Unkraut wuchert und ich komme kaum dagegen an…
Wann muss ich die Rosen noch mal düngen und wann soll ich den Flieder schneiden? Zu wenig Zeit!

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.