Saisonabschluss 2016

… und schon ist die Saison fast zu Ende 🙁

Es war echt ein tolles Boots-Jahr für uns!

Am Samstag, den 01.10. sind wir zu unserer Saison-Abschluss-Fahrt von unserem Verein gestartet. Einige Boote waren bereits Freitag nach Grohn an der Lesum/Weser aufgebrochen.
Bei bestem Wetter wurde in Grohn gegrillt.
grohn_fotor pepino_fotorSonntag (02.10.2016) ging es zurück, aber nur bis Elsfleth in den Sportboothafen. Dort wurde beim Italiener getagt und von der Saison berichtet.
lesum1_fotor_collageLeider war am 03. Oktober auf der Rückfahrt das Wetter nicht mehr so schön. Aber dann weiß man jedenfalls, warum man im Winter selten Boot fährt 😉
els2_fotor_collage

els1_fotor_collage
Elsfleth am frühen Morgen

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Ein Gedanke zu „Saisonabschluss 2016“

  1. Ausserdem hat die Pepino das wunderbar mitgemacht, die Maschine lief wie eine (laute) Nähmaschine, selbst durch tiefe Wellentäler kamen wir sicher durch (die Wellen, die ein Passagierschiff wie die Oceana macht, sind beachtlich, und diese hat uns dreimal während einer Weserfahrt überholt!).
    Schleusen ist für uns mittlerweile ein Klacks, Anlegemanöver machen wir ohne viel Worte und der Portwein hat sich als Anlegeschluck super bewährt.
    Und wer braucht schon Scheibenwischer 🙂
    Nächstes Jahr wollen wir die Kanäle unserer westlichen Nachbarn erforschen, vielleicht schaffen wir es noch in die Geeste und ich hätte mal Lust auf einen Trip zu der ein oder anderen Ostfriesischen Insel.
    30 Tage Urlaub sind schnell verplant…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.