So langsam kommt er, der Frühling 

Am Wochenende gab es ja schon einen Vorgeschmack! Vorne im Beet ragen Krokusse hervor und die Tulpen kann man auch schon sehen. 🙂
Leider kam dann der Regen… Da der Ehemann und ich gesundheitlich noch nicht auf der Höhe sind, gar nicht so schlimm.
Aber dieses Wochenende möchte ich loslegen. Ich weiß nur noch nicht wohin mit dem ganzen alten Laub. Großenteils sind es Eichenblatter. Die kann man schlecht kompostieren (brauchen ewig).
Werde wohl erst mal sammeln und dann wieder zum Müllplatz fahren müssen.
Im Gewächshaus habe ich Kohlrabi und Radieschen ausgesät. Die meisten Kräuter, die im Gewächshaus überwintern durften, zeigen schon erste zarte neue Blätter!
Meine Fensterbank im Wohnzimmer zur Zeit:

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.