gaaanz langsam kommt jetzt doch die Vorfreude auf unsere Segel-Auszeit

Dies ist der Countdown-Zähler von meinem Handy.
Letztes Jahr im November waren wir auch schon mal soweit…

Am Freitag bekamen wir ein großes Paket mit Seekarten und Büchern geschickt. Am Wochenende davor erhielten wir von Freunden ein verspätetes SiHo-Geschenk: ein neuer Jan-Werner Dänemark.

Nun blättern wir ab und zu in den Büchern und gucken Berichte von der Ostsee in den Mediatheken.

Gaanz langsam können wir uns auf das neu gewählte Revier freuen.

Auf die Auszeit auf unserem Boot freuen wir uns sowieso.

Vorfreude, Hoffnung ein bisschen Angst

Laut unseren Planungen sollten wir 2020 eines unserer besten Jahre haben. Wir wären jetzt auf dem Weg ins Mittelmeer. Wir haben so viel vorbereitet, geplant, gelesen, Seminare besucht… und dann kam alles anders. Jetzt gucke ich wieder auf den Countdown und mag die Vorfreude nicht so richtig zulassen. Es könnte so viel dazwischen kommen…

40 Wochen noch, das hört sich toll an!

Wir lernen zur Zeit englisch, französisch und spanisch. Also ich frische englisch und französisch auf und Holger sein spanisch. Außerdem segeln wir viel und bekommen so noch mehr Routine mit unserem tollen Boot. Vielleicht mache ich ab Herbst auch noch den SKS, dann sind wir noch besser auf unser Abenteuer nàchstes Jahr vorbereitet!

Drückt bitte die Daumen, dass es nächstes Jahr los geht 👍