Jetzt kann ich es auch sagen: damals (und dann leicht seufzen)

Damals sind wir im August immer zum Familientreffen aufgebrochen…

Alfsee, Kalletal, Bayr. Wald, Lüneburger Heide, Hameln, Harz, Röhn da waren wir überall!

Jetzt sind die Kids erwachsen und unsere Eltern zu alt fürs Reisen. Die Family meiner Schwester ist zur Zeit in Wacken, mein Sohn ist heute mit zwei seiner Cousins zu einem Road-Trip nach Norwegen aufgebrochen.

Das Zigeuner- Blut kommt eindeutig aus meiner Familie 😉

Darf man das Wort noch so benutzen?

Unser Dartmeister 2018 ist gekürt

Hier geht es zur offizielle Seite „unserer“ Dartmeisterschaft.
Da wir im ersten Jahr sowohl im Januar als auch im Dezember eine Meisterschaft durchgeführt haben, ist nun der Dartmeister 2018 gekürt worden.

Es war ein spannender Tag!

Auf Grund der zahlreichen Anmeldungen musste das Turnier bereits um 15:00 Uhr beginnen und endete erst gegen 23:00 Uhr.
Gespielt wurde auf drei Scheiben gleichzeitig. Insgesamt waren es 14 Teilnehmer dieses Jahr (im letzten Jahr 12).
Unser Schwager hat wieder sein Carport zur Verfügung gestellt und beste Voraussetzungen geschaffen.
Als Verpflegung gab es Kaffee, Kuchen, Kekse, Bier und Alkoholfreies und abends eine leckere Gulasch-Suppe.

Aber das wichtigste: Ich bin nicht Letzte geworden und der Ehemann ist Dartmeister 2018!

Besonders schön finde ich, dass unsere Söhne mitgemacht haben und unsere beiden Neffen. Es war also auch noch sehr familiär bei dieser Meisterschaft 🙂