Unsere Neue

Gestern ist unser neues Boot ins Wasser gekommen!
Das war schon aufregend, wir hatten den Motor an Land nicht testen können und der ist fürs Anlegen schon wichtig…
Viele waren gekommen um zu helfen, das war toll!
Gegen Abend war Hochwasser angesagt, so dass wir schon den ganzen Tag ein wenig aufgeregt dem Abend entgegen hibbelten 🙂
Das Slippen verlief erstaunlich problemlos.
Alle packten mit an und Boot und Trailer sind vom Voreigner top gepflegt worden, es sollte also eigentlich alles gut gehen.
Als das Schiff fast vom Trailer schwimmen wollte, schmiss der Ehemann den Motor an. Alle warteten gebannt am Ufer. Man hörte nix. Plötzlich sah man eine Rauchwolke (aber recht klein im Verhältnis zur Abgaswolke unseres alten Bootes) und dann kam der Kühlwasserstrahl aus dem Heck! Alles so wie es sollte, nur der Lärm des Motors fehlte irgenwie 🙂
Karl an der Winde fragte, ob der Ehemann nicht mal den Motor anlassen wolle? Er hatte von seiner Position weder Qualm noch Wasser gesehen 🙂
Dann schwamm die „Slocum“ komplett auf und der Ehemann steuerte sie erst rückwärts, dann vorwärts schön am Liegeplatz vorbei.
Eine Ehrenrunde durchs Hafenbecken ist immer schön (ein wenig hatte ich die Befürchtung er würde gleich durchfahren bis Elsfleth).


Zurück am Steg hat mein Kapitän das schönste Anlege-Manöver hingelegt und für unsere Freunde war erst mal „open-ship“ angesagt!
Zur Feier des Tages wurde am Steg Wurst gegrillt und das Boot ordentlich begossen 🙂

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Ein Gedanke zu „Unsere Neue“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.