Winterwelt

Ich bin ja froh, dass es dieses Jahr doch wieder einen Winter gibt! Bei den ganzen schlechten Nachrichten, kann man jedenfalls bei einem schönen Spaziergang im Schnee abschalten 🙂

Ich bin eindeutig eine Frostbeule, aber warm angezogen, mit Mütze, Handschuhen, Schal und langer Unterhose, geht es dann doch ganz gut …

Hier ein paar Bilder von unserem eingefrorenen Zuhause:

Weil wir hier nicht oft so tiefe Minusgrade haben, habe ich mich gefragt, ob der Jadebusen wohl zugefroren ist?

Also früher Feierabend gemacht und mit dem Ehemann nach Dangast gefahren. Seht selbst:

Es war toll!

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.