Erste Kohlfahrt der Saison

Unser Segel-Verein macht immer schon Ende Oktober/Anfang November seine Kohlfahrt. Dann sind manche Boote noch im Wasser und selbstverständlich findet diese Kohlfahrt (zumindest teilweise) auf dem Wasser statt.

Dieses mal waren leider wieder nicht so viele Boote dabei, um genau zu sein war es nur eines.

Morgens um 9:00 Uhr trafen sich die ganz harten Feier-Experten auf dem Steg.
Mit Juri seinem schicken Boot durften ca 20 Party-Gänger den Weg zum Steg im Stadthafen zurück legen.

Dort gab es ein leckeres Frühstück, erstmal mit Kaffee und Tee.

Gegen Mittag ploppten die ersten Bier- und Sektflaschen auf. Die Fahrt ging zurück über Hunte und Küstenkanal zum Bootshaus am Buschhagen.

Dort warteten bereits die anderen, nicht so hart gesottenen Party-Gäste und man versammelte sich im Vereinsheim zum Schlemmen.

Das Essen war hervorragend, das neue Kohlpaar war reizend!

Ein schöner Tag!

 

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.