Garten im Oktober

Regen, Regen, Regen
Ich habe das Gefühl, dieses Jahr fängt jeder Monatsbericht damit an und endet damit?!
Ich habe nach dem Sturm bei meinen Eltern den Hof gefegt und unseren Hof auch gleich. Die Eichenblätter habe ich der gegenüberliegenden Grundschule zurück gebracht. Da sind sie schließlich auch hergeweht… Dort steht ein großer Laubbehälter, ich habe natürlich das Laub nicht auf dem Rasen verteilt, hätte ich aber gerne. Der Hausmeister hat schließlich einen Laubbläser, der auch schon um 6:30 Uhr morgens funktioniert….
Mitte des Monats ist endlich gutes Wetter, aber ich bin ausgeknockt mit einer Erkältung 🙁
Ende des Monats tatsächlich wie Anfang des Monats: Sturm und Regen.
Zwischendurch mal kurz die Deko-Sachen eingeräumt, die nicht winterfest sind…
Viel Laub aufgefegt und zum Müllplatz gefahren.
Im Yesvember muss ich noch einiges nachholen an Gartenarbeit, aber dafür muss es erst mal aufhören zu regnen *sauermitdemfussaufstampf*!!

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.