Multi-Tool rettet den Advent

Morgens, 06:45 Uhr im Büro: einfaches Wechseln der Batterie in der Elektro-Kerze der Adventsdeko war angedacht. Problem: der kleine Deckel des künstlichen Teelichts war mit einer Mini- Schraube gesichert.

Und ich hatte das hier in der Radtasche:

Damit ist die Gemütlichkeit im Büro eingezogen! 😉

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Ein Gedanke zu „Multi-Tool rettet den Advent“

  1. Das ist echt ein cooles Werkzeug oder besser „Hilfsmittel“.
    Wenn man es nur einmal braucht, dann hat sich das mitnehmen schon gelohnt! Aber es ist ja auch nur so groß wie eine Kreditkarte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.