Seine Route sinnvoll planen

Ob mit dem Rad,  Auto oder mit dem Boot: es ist immer sinnvoll, seine Route zu planen. Da wir ja nun zu den Bootsfahrern gehören, haben wir einiges an Literatur erworben.

Empfehlen möchte ich dieses Buch:
Vom Rhein zur Nord- und Ostsee (Foto-Mitte)
von Manfred Fenzl
2016-0608 14_Fotor 2016-06-08 14_Fotor

Es beschreibt sehr ausführliche Flüsse und Kanäle mit Angaben zu den Fluss-Kilometern, Funkkanälen, Brücken-Öffnungszeiten, Ausstattung der Häfen etc. Leider fehlen manchmal Details. Zum Beispiel Brückendurchfahrtshöhen- es stellte sich erst beim Nähern an die Brücken raus, dass sie so hoch waren, dass diese Angabe unerheblich war.
Die Hinweise zu den einzelnen Liegeplätzen waren Ausschlag gebend, ob wir dort übernachten. Fotos sind auch immer hilfreich 🙂
Die Angaben zu den Schleusen waren immer korrekt, was uns zunehmnd beruhigt hat 😉

Das Buch hat uns gut durch unbekannte Gewässer geführt!

Veröffentlicht von

Hasi

Zahlen sind Schall und Rauch... aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass wir eine kleine Familie sind und im Norden Deutschlands wohnen. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fernsehen und faul auf dem Sofa abhängen. Da das aber nicht ständig geht, haben wir jetzt ein Segelboot. Dadurch kommen andere Sachen, wie Garten und Deko- Handwerken zur Zeit zu kurz... Ich liebe Krimis (als Film oder Buch) und fotografiere gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.