Und, wie war dein Wochenende?

Samstag Mittag sind wir nach Bremen gefahren. Dort wartet mein „neues“ Boot auf mich. Leider kann es erst im April aus der Halle geholt werden… Aber der Vorbesitzer hat mir schon mal Segel, Polster und anderes Zubehör übergeben. Außerdem haben wir den Kaufvertrag unterschrieben, yeah!

Abends ging es zum Weihnachtsbaum-verbrennen bei Diana und Wolfgang. Mit genau 10 Leuten war es ein netter Abend draußen am Feuer. Damit wir den Glühwein auch genießen konnten, sind wir mit dem Bus gefahren. Es ist so schön, mal wieder mit Freunden zu quatschen und Pläne für die nächsten Monate zu schmieden 🙂

Sonntag wurde gechillt, für den SKS gelernt und vom großen Schiff haben wir das Großsegel abgeschlagen. Es hängt jetzt im Flur zum Trocknen.

Der Sohn hat eine Runde Essen vom China-Mann ausgegeben.

So kann es jedes Wochenende sein! Vielleicht noch mit viel mehr segeln, aber das kommt ja bald wieder 🙂